Bus

 Der Busverkehr in Leipzig 

Im Jahr 1906 verkehrten in Leipzig die ersten Kraftdroschken, der Vorgänger vom späteren Kraftomnibus. Hierbei handelte es sich um kleine Fahrzeuge, ähnlich der Pferdebahn.

Im Jahr 1913 fuhren die ersten Kraftomnibusse der Leipziger Allgemeine Kraftomnibus AG (LAKAG), welche am 8. Februar 1913 gegründet wurde. Das Depot der LAKAG befand sich damals in der Dessauer Straße.

Im Jahr 1928 entstanden, inzwischen befand sich der Omnibussektor unter den Flügeln der Großen Leipziger Straßenbahn, bereits Teile des heutigen Bushofes Lindenau.

Im Jahr 1938 wurde die erste Obuslinie A (Kronprinz-/Bayrische Straße <-> Adler) eingeführt und gleichzeitig die Große Leipziger Straßenbahn in Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) umbenannt. Später erfolge der Einsatz von Obussen auch auf anderen Linien. Der Obusbetrieb wurde im Jahr 1975 eingestellt.

Während der DDR-Zeit wurde das Omnibusnetz zunehmend ausgedehnt, wobei auch ein neuer Bushof in Probstheida entstand. Dominierend waren verschiedene Bauarten des legänden ungarischen Bustyps Ikarus. Nach der politischen Wende gelangten im Jahr 1992 die ersten Niederflurbusse nach Leipzig. Bereits neun Jahre später, ab dem 27. Mai 2001, waren auf allen Buslinien Leipzigs nur noch Niederflurbusse anzutreffen.

Am 9. Oktober 1999 wurde anlässlich des zehnjährigen Wendejubiläums die Stadtbuslinie 89 eingeführt. Extra für diese Linie wurden zehn Meter lange Citos von Mercedes-Benz beschafft, bei denen es sich um die ersten dieselektrischen Busse in Leipzig handelte. Diese Busse wurden bereits in den Jahren 2008 und 2009 ausgemustert.

 

Um die Umweltprobleme in Leipzig zu verbessern, kam es zu reellen, weit fortgeschrittenen Planungen zur Wiedereinführung eines Obussystems. Geplant war, die Linien 60 und 70 auf Obusbetrieb umzustellen. Die Planungen führten so weit, dass bereits auf dem Herbstauftakt 2008 ein moderner Obus ausgestellt wurde, der auch eine Demonstrationsfahrt in Leipzig unternahm. Die Planungen fanden jedoch aufgrund des politischen Desinteresses keine Umsetzung.

 

Als Alternative zu den Obussen entschied man sich zum Kauf von Hybridbussen, die politisch gefördert wurden. Nach der Lieferung eines Solaris Urbino 18 Hybrid im Jahr 2007 gelangten im Jahr 2011 weitere 18 Hybridbusse von MAN, Hess und Mercedes-Benz nach Leipzig. Aufgrund verschiedener Probleme mit der Hybridtechnik tendiert man derzeit zum Kauf von konventionellen Niederflurbussen.  

 

Linienfahrzeuge

Historische Fahrzeuge

 

 

 

Planmäßige Linieneinsätze im Stammfahrplan (Stand: 06.10.2017)

Linien Fahrzeugeinsatz
http://l-nv.info/BL.060 Montag-Freitag: 9x GB (überwiegend Hess Hybrid)
Samstag : 7x GB im Früh- und Abendverkehr mit Linie 80 verbunden
Sonntag : 6x GB im Früh- und Abendverkehr mit Linie 80 verbunden
Linie 61 / Linie 161 Montag - Freitag: 3x RNB
Samstag: 4x NB (Linie 61 im Verbund mit Linie 62)
Sonntag: 2x Solaris U 8,6
http://l-nv.info/BL.062 Montag-Freitag: 1x RNB, 2x NB, 1x GB als Schülerverstärker "62E" von 7-8 Uhr im Einsatz
Samstag: 4x NB (im Verbund mit Linie 61)
Sonntag: 1x Sprinter City 65
Linie 63 Montag - Freitag: 1x Solaris U 8,6
http://l-nv.info/BL.065/ http://l-nv.info/BL.65E Montag - Freitag: 6x NB, 2x GB, 1x GB (als HVZ Verstärker)
Samstag: 6x NB
Sonntag: 4x NB
Linie 66 Montag - Samstag: 1x Sprinter City 65 (an Schultagen als 162 anschließend als 65E vor dem Einsatz auf Linie 66 unterwegs)
Linie 67 Montag - Sonntag: 1x Sprinter City 65
http://l-nv.info/BL.070 Montag-Freitag: 13x GB (+1x GB als Schülerverstärker "70E" von 7-8 Uhr im Einsatz)
Samstag-Sonntag: 10x GB
http://l-nv.info/BL.072/ http://l-nv.info/BL.073 Montag-Freitag: 11x GB, 1x NB als Schülerverstärker im Einsatz, 2x NB Abendverkehr
Montag-Freitag: 11x GB, 2x NB Abendverkehr
Samstag: 11x NB
Sonntag: 6x NB
Linie 74/ Linie 74E Montag-Freitag: 10x NB
Samstag: 7x NB
Sonntag: 4x NB im Verbund mit Linie 130 bis Rückmarsdorf, Sandberg
Linie 75 Montag-Freitag: 4x NB, an Schultagen: 1x GB früh bis 8Uhr anschließend auf Linie 79, 1x GB ab 13Uhr
Samstag, Sonntag: 3x NB
Linie 76 Montag-Sonntag: 1x wechselnder NB durch Verbindung mit Linie 75 im Einsatz
Linie 77 Montag-Samstag: 1x Solaris U 8,6
Linie 79 Montag-Freitag: 4x NB, 1x GB
Samstag, Sonntag: 3x NB im Sommer wegen Anbindung Cospudener See 3x GB statt NB im Einsatz
http://l-nv.info/BL.080/ http://l-nv.info/BL.80E Montag-Freitag: 10x NB, 2x GB
Samstag, Sonntag: 7x NB im Früh- und Abendverkehr mit Linie 60 verbunden
Linie 81 Montag-Sonntag: 1x wechselnder NB oder GB durch Verbindung mit Linie 80 im Einsatz
Linie 82/ Linie 82E Montag-Sonntag: 1x wechselnder NB oder GB durch Verbindung mit Linie 80 im Einsatz
Linie 83 Montag-Freitag: 1x Solaris U 8,6
Linie 85 Montag-Samstag: 1x NB, bei Veranstaltungen auf dem Messegelände (z. B. Buchmesse) GB statt NB im Einsatz
Linie 86

Montag-Samstag: 1x wechselnder NB oder GB durch Verbindung mit Linie 80 im Einsatz, 2x GB 5-7 Uhr,                                                                                                                 14-16 Uhr bzw. 23 - 01 Uhr im Einsatz

Linie 87/ Linie 88 Montag-Freitag: 2x NB (zur Zeit beide Kurse mit Fahrzeug -> NB und Personal von VarioBus GmbH gefahren)
Samstag, Sonntag: 1x Solaris U 8,6
http://l-nv.info/BL.089

Montag-Sonntag: 4x MAN Hybridbus,
Montag-Freitag: 1x Elektrobus zusätzlich als 89E bezeichnet im Einsatz (9-18Uhr; dieser kann ohne Vorankündigung entfallen)

http://l-nv.info/BL.090/ http://l-nv.info/BL.90E Montag-Freitag: 13x GB, 2x NB, im Abendverkehr mit Linie 72/73 im Verbund
Samstag: 8x NB
Sonntag: 7x NB
http://l-nv.info/BL.91E Montag-Freitag: 1x GB
Samstag, Sonntag: 1x GB
Linie 108 Montag-Samstag: 1x Solaris U 8,6
Linie 130 Montag-Freitag: 1x LRNB, 2x RNB
Sonntag: 4x NB im Verbund mit Linie 74 bis Holzhausen, Sophienhöhe, ab 21:30 Uhr 1x Sprinter City 65 ohne Verbund mit 74
Linie 131

Montag-Freitag: 3x LRNB, Samstag: 4x LRNB, Sonntag: 1x RNB

(Diese Linie wird von zwei Verkehrsunternehmen bedient Leipziger Verkehrsbetriebe GmbH und Personennahverkehrsgesellschaft Merseburg-Querfurt)

Linie 162 Montag-Freitag: 1x Sprinter City 65 von 06:50-07:15 Uhr im Einsatz, 1x Großraumtaxi
Linie 172 Montag-Freitag: NB
Linie 173 Montag-Freitag: NB
Linie 175 Montag-Freitag: NB
Linie 176 Montag-Freitag: NB
Globus Montag-Freitag: 1x NB
E-Wagen Montag-Freitag: 1x Solaris U 8,6 Sommerfeld bis Taucha, Klebendorfer Straße früh Schülerbus
 

NB = Normalbus (12m Bus)
RNB = MAN: NÜ 280, NÜ 283 (A20), NL 323
GB = Gelenkbus (18m Bus)
LRNB = 3-Achser (15m Bus)

Alle Angaben ohne Gewähr. Durch Baumaßnahmen kann es zu Abweichungen kommen.
Stand: 6. Oktober 2017